Beuteltasche aus hübschem Tildastoff

 

Mit meiner Beuteltasche war das ja so eine Sache, genäht war sie echt fix an einem schönen Sonntagnachmittag im Februar, aber mit den Bilder, tja, das war dann irgendwie ein kleineres Drama mit mehreren Akten…

 

Zunächst fehlte die Zeit zum Fotografieren und als die dann da war die passende Fotokulisse. Bilder an drei verschiedenen Orten gemacht, aber nichts dabei, was mir so richtig gut gefallen und zur Tasche gepasst hätte und ich hätte verwenden wollen… Schon etwas genervt von der Geschichte also dann am Montag einen neuen Anlauf gestartet, aber auch dieses Mal nicht so ganz das Richtige und die Bilder, die ihr hier seht, sind dann letzten Endes aus einem spontanen „Ach, hier wär’s echt hübsch, aber wer weiß, ob das dann auch wie erhofft aussieht, na gut, kurz probieren kann man’s ja mal…“ entstanden. Und diese Bilder, tja, die mag ich jetzt wirklich sehr sehr sehr!

 

Wie ist das bei euch mit den Bildern? Seid ihr da auch so kritisch? Und erledigt ihr das immer gleich oder dauert’s bei euch auch mal länger, so wie das bei mir oft ist?

 

Das Schnittmuster für die Beuteltasche ist von der neuen „Taschenspieler 3 CD“ von „farbenmix“. Eigentlich war ich mir ganz sicher, dass ich diese Taschenschnitt-CD nicht auch noch brauche, schließlich besitze ich schon die ersten beiden CDs, einige tolle Taschennähbücher und andere Taschenschnitte, aber dann habe ich einige Beispiele der Beuteltasche gesehen und das war’s dann auch…

 

Genäht habe ich meine Beuteltasche aus dem hübschen Tildastoff „doilies light blue“, von dem ich mir im Urlaub zwei Fat Quarter mitgenommen habe und einem dunkelroten Baumwollstoff. Innen habe ich die Tasche mit einem rosanen Uni gefüttert. Toll finde ich, dass das Taschenbeutelschnitteil perfekt auf ein Fat Quarter passt und sich diese toll für die Beuteltasche verwenden lassen!

 

Außerdem mag ich es, dass die Beuteltasche nicht nur ein toller Einkausbeutel ist, sondern auch so einfach und schnell genäht ist und dank des raffinierten Schnitts dennoch so richtig was her macht! Alles in allem also echt eine schnelle Nummer, vorausgesetzt man hat bei eventuellen Bildern nicht so Befindlichkeiten, dass die unbedingt zum Nähprojekt passen müssen, wie ich sie hatte…

 

Der hübsche Einkaufsbeutel ist mein Beitrag zum Märzthema des „Taschen Sew Alongs 2016“ von „greenfietsen“, das Motto lautet hier „Die perfekte Alltagstasche„. In Bezug auf meine Beuteltasche kann ich da nur sagen: Check!
Meine Beuteltasche verlinke ich außerdem noch zu „RUMS“ und zu „Taschen und Täschchen“.
Habt noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße, Damaris

Kommentar verfassen

8 Kommentare zu “Beuteltasche aus hübschem Tildastoff

  1. Punktemarie sagt:

    Hallo liebe Damaris,

    Deine Beuteltasche ist super schön geworden :-) Der Stoff ist ein Traum, wird Zeit, dass ich mir auch endlich mal Tildastoffe kaufe.
    Die Fotos passen perfekt zu Dir und der Tasche :-) Ja, die Sache mit den Fotos… Daran hapert es bei mir auch oft…

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo liebe Brigitte,
      vielen Dank! Ich freu mich sehr, dass dir meine Tasche gefällt! :-)
      Die Tildastoffe finde ich nicht nur optisch so schön, auch die Qualität ist so klasse!
      Dann bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin, bei der es immer wieder an den Bildern liegt … 😉
      Liebe Grüße, Damaris

  2. Alice sagt:

    Sehr gelungen, Deine Tasche! Und wunderschöne Fotos – die sind ein Traum!
    Alles Liebe,
    Alice

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Alice,
      vielen Dank für die lieben Komplimente!
      Hab mich sehr darüber gefreut!
      Liebe Grüße, Damaris

  3. Katja sagt:

    Sehr schön, liebe Damaris,
    In diesem Zusammenhang wäre eine schöne und praktische Wickeltasche was cooles. Wenn ich nur so eine Gabe wie du hätte!
    Schönes Wochenende 🙋🏻
    Liebe Grüße
    Katja

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Katja,
      vielen Dank, das freut mich! :-)
      Wenn du Lust hast, dann wag dich doch mal an so ein kleines Wickelutensilo für in die Tasche ran. Nach den Kirschkernwärmekissen schaffst du das auf jeden Fall! :-) Am besten checkst du dir ein E-Book, da wird das Nähen immer sehr ausführlich mit Bildern und so erklärt. Falls du nen Tipp für ein E-Book oder so brauchst, dann gib Bescheid! 😉
      Wünsch dir ebenfalls noch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße, Damaris

  4. Claudia sagt:

    Die ist ja schick geworden. Und was für schöne Fotos. Super in Szene gesetzt.
    Alles Liebe Claudia

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Claudia,
      danke! :-)
      Ich freu mich gerade sehr über deine tollen Komplimente! :-)
      Liebe Grüße, Damaris