Kuriertasche mit Herzen

 

Eigentlich hatte ich die Kuriertasche von der „Taschenspieler 3 CD“ von „farbenmix“ zunächst gar nicht auf dem Schirm, aber dann ging es mir wie schon so oft: Nachdem ich die ersten Designbeispiele gesehen habe, war ich davon dann doch sehr angetan, sie ist auf meine ToSew-Liste gehüpft und hier ist sie nun meine Kuriertasche, genäht aus einem allerliebsten Lieblingsstoff mit goldenen und schwarzen Herzen.

 

Nach der Beuteltasche und zwei Kulturbeuteln (da folgt bald noch ein Blogbeitrag) ist das dann also die dritte Tasche von der CD, von der ich dachte, dass ich sie nicht unbedingt brauche, ähm ja…, der Kauf hat sich dann doch mehr als gelohnt, meine danach genähten Taschen mag ich nämlich allesamt sehr!

 

Für die Kuriertasche habe ich einen echten Lieblingsstoff angeschnitten, den süßen Herzchenstoff von Timeless Treasures. Da es mir der Stoff so sehr angetan hat und ich unbedingt eine Tasche und ein Kleid daraus wollte, war das nicht so leicht, typisches Nähnerd- und Stoffliebhaberproblem eben, aber nachdem ich dann noch einmal zweimal Nachschub geordert hatte, gab es irgendwie auch keine Ausreden mehr, zumal man für eine Taschenklappe ja zugegebenermaßen auch nicht so viel Stoff braucht…

 

Kombiniert habe ich den gold/schwarzen Herzchenstoff dann mit schwarzem Canvas, schwarzem Gurtband und goldenen Metallteilen, dazu noch ein SnapPap-Label, so gefällt mir das richtig gut!

 

Besonders mag ich an der Kuriertasche außerdem die geschwungene, leicht überstehende und über die Ecken gehende Klappe, die durch den Abnäher so eine tolle Form bekommt!

 

Mein Fazit: Das Lieblingsstoff anschneiden hat sich wirklich gelohnt, ich mag die Tasche sehr! Und es ist ja auch viel schöner ein kleines Stückchen Lieblingsstoff durch die Gegend zu tragen, als ihn nur im Schrank anzuhimmeln…
Mal schauen, wann aus dem restlichen Stoff noch ein Kleid wird, hoffentlich sieht das dann auch so toll aus, wie ich mir das vorstelle!

 

Und meine Kuriertasche wird jetzt noch bei „Taschen und Täschchen“ und bei den „Herzensangelegenheiten“ verlinkt.
Habt ein schönes und sonniges Wochenende!
Liebe Grüße, Damaris

Kommentar verfassen

4 Kommentare zu “Kuriertasche mit Herzen

  1. Punktemarie sagt:

    Hallo liebe Damaris,

    das Anschneiden hat sich wirklich gelohnt :-) Deine Kuriertasche sieht klasse aus, bin total begeistert. Wenn ich Deine so sehe, könnte ich mir auch vorstellen, diese Tasche zu nähen. Bisher dachte ich auch eher, die brauche ich nicht …

    Frage: Du hast geschrieben, Du hast Dein Label aus SnapPap aufgenäht, hab es auch gesehen :-) Und finde es toll. Aber wie hast Du Deinen Namen aufgebracht? Würde das gerne nachmachen :-)

    Viele liebe Grüße, Brigitte

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo liebe Brigitte,
      vielen Dank! Das freut mich sehr, dass dir mein neues Taschenschätzchen gefällt! :-)
      Die Labels habe ich bei Dortex bestellt, mit Hilfe eines Konfigurators kannst du dort Form, Größe, etc. festlegen und auch dein eigenes Logo hochladen und das Logo kommt dann mittels Lasergravur auf die Etiketten. Die Lieferung war echt schnell und die Qualität ist top! Ich habe neben den SnapPap-Labels auch noch welche aus Pappelholz bestellt, finde ich ebenfalls toll! Die Labels kann ich dir absolut empfehlen! 😉
      Hier noch der Link zum Konfigurator:
      https://www.dortex.de/corinera-etiketten.html?sid=vnaf7548jlbojpvabo9v1q73b2jfajp9
      Wünsch dir ein schönes und sonniges Wochenende!
      Liebe Grüße, Damaris

      • Punktemarie sagt:

        Hallo liebe Damaris,

        Danke Dir für Deine Antwort :-) Kannte zwar den Namen Dortex, hab aber da noch nie nachgesehen oder bestellt. Werde ich jetzt gleich mal machen. Super lieb von Dir :-)

        Wünsche Dir noch einen schönen Abend und viele liebe Grüße, Brigitte

        • Damaris Damaris sagt:

          Hallo liebe Brigite,
          sehr gerne! Ich bin gespannt, welche tollen Sachen von dir die SnapPap-Labels demnächst schmücken werden! :-)
          Viele liebe Grüße, Damaris