myboshi-Mütze „Kyoto“ und DIY-Anleitung für einen Loop

 

Aus myboshi No. 1 Wolle in verschiedenen Lilatönen habe ich die Mütze Kyoto aus dem myboshi-Buch myboshi drinnenunddraußen gehäkelt. Ein pdf-Dokument mit Änderungen für dieses Buch ist übrigens hier zu finden.
Da ich von der Mütze noch Wolle übrig hatte, habe ich mich dazu entschlossen mich noch an einem Loop zu versuchen. Die Wollreste haben hierfür zwar nicht ganz ausgereicht, so dass ich nochmals Wolle kaufen musste, aber ansonsten ist der Versuch geglückt und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis!
Für alle die nun Lust bekommen haben einen Loop zu häkeln, habe ich ich etwas weiter unten eine kleine DIY-Anleitung geschrieben.

 

DIY: Häkelloop

Material:

Wolle: myboshi No. 1 in drei unterschiedlichen Farben

Häkelnadel: Stärke 6,0

Anleitung:

120 Luftmaschen in der ersten Farbe häkeln und mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen. Danach zwei Luftmaschen als Ersatz für das erste halbe Stäbchen arbeiten, anschließend halbe Stäbchen häkeln bis die Runde endet und die Runde wiederum mit einer Kettmasche schließen.
Jetzt kommt die zweite Farbe ins Spiel: Auch hier zunächst zwei Luftmaschen als Ersatz für das erste halbe Stäbchen häkeln, anschließend halbe Stäbchen arbeiten und die Runde mit einer Kettmasche schließen.
Runde Nummer drei geht nun an die dritte Farbe, die Runde wird genauso gearbeitet wie die zweite Runde.
Bei der vierten Runde kommt nun wieder die erste Farbe zum Zug usw. bis es insgesamt 13 Runden sind.

Für mich ist der Loop so perfekt! Wer einen weiteren/engeren Loop mag nimmt einfach mehr/weniger Luftmaschen und auch die Höhe lässt sich ja durch die Anzahl der Runden nach Wunsch gestalten.

Viel Spaß beim Loop häkeln!

 

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag!
Damaris

 

Kommentar verfassen

12 Kommentare zu “myboshi-Mütze „Kyoto“ und DIY-Anleitung für einen Loop

  1. Mary sagt:

    Toller Schal! Wieviel Wolle hast du dafür benötigt?

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Mary,
      ich habe den Schal aus Wollresten gemacht und kann somit nicht genau sagen, wie viele Wollknäuel es waren. Jedoch habe ich den Loop soeben gewogen, er wiegt 147 Gramm, d.h. du brauchst ca. 3 Knäuel myboshi No. 1 Wolle.
      Hoffe das hilft dir weiter!
      Liebe Grüße, Damaris

  2. Sandra Nozar sagt:

    Hallo Damaris!
    Würdest du mir die Häkelanleitung für die Boshi Mütze Kyoto zusenden?
    Das wäre super!
    Liebe Grüße, Sandra

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Sandra,
      auf der Häkelanleitung liegt ein Copyright von myboshi, daher kann ich dir die Anleitung leider nicht zusenden. Alles was ich mir selbst überlege teile ich gerne, wie zum Beispiel die Häkelanleitung für den Loop.
      Liebe Grüße, Damaris

  3. G.Gradert sagt:

    Hallo. ich bin auf der Suche nach der Anleitung für die Kyoto Mütze, _Ich kann eigentlich Mützen häkeln. Habe wohl schon 100 gehäkelt. Leider finde ich für dieses Modell keine Anleitung. Mein Sohn hat die sich jetzt ausgesucht und ich kann sie nicht. Wäre super, wenn ich die Anleitung erhalten könnte.
    Danke
    Gruß
    Gudrun Gradert

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Gudrun Gradert,
      die Anleitung stammt aus einem Buch von myboshi mit dem Titel „drinnenunddraußen“. In Bezug auf das Weitergeben von Anleitungen habe ich bereits einen Kommentar weiter oben etwas dazugeschrieben …
      Liebe Grüße, Damaris

  4. Krezler Corina sagt:

    Super schön und so toll einfach! Ich versuche mich am Loop in Rosatönen die Mützen für meine Mädchen sind schon fertig :) vielen Dank für die Idee! Herzliche Grüße aus dem Allgäu. Corina

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Corina,
      danke, das freut mich! :-)
      Das hört sich nach einer tollen Kombi für deine Mädchen an, rosa finde ich auch immer total schön! :-)
      Liebe Grüße, Damaris

  5. Steffi V sagt:

    Hallo Damaris,

    kannst du den Loop mit 120 Maschen nur ein Mal oder doppelt um den Hals machen?

    Danke
    Steffi

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Steffi,
      du kannst den Loop doppelt um den Hals machen, er liegt dann schön kuschelig an. Auf den Bildern kannst du dir vielleicht ganz gut ein Bild von der Weite machen, dort trage ich ihn auch doppelt um den Hals gewickelt.
      Viel Spaß beim Häkeln! :-)
      Liebe Grüße, Damaris

  6. Sandra sagt:

    Hallo,
    kannst du mir verraten wie sich die Farbe nennt die du verwendet hast?
    Die hamonieren so gut zusammen aber ich finde sie nicht:-)

    Vielen Dank
    Sandra

    • Damaris Damaris sagt:

      Hallo Sandra,
      leider kann ich dir die Namen der Farbtöne nicht mehr sagen. Ist nun fast schon drei Jahre her, dass ich die Kombi gehäkelt habe und ich kann mich leider weder daran erinnern noch habe ich die Farbtöne irgendwo aufgeschrieben.
      Ich meine jedoch, dass es von der Wolle „myboshi No. 1“ damals nicht sehr viele verschiedene Lilatöne gab, vielleicht so drei bis maximal fünf verschiedene Farben. Hoffe du kannst damit etwas anfangen und dir vielleicht mit Hilfe der Bilder die passenden Farben zusammenstellen…
      Liebe Grüße, Damaris